Bau- und Immobilienrecht

Neben dem Bauvertrag (BGB-Werkvertrag oder VOB-Bauvertrag), der Sicherung des Werklohnanspruchs einerseits und der Sicherung der Ausführungs- und Gewährleistungsansprüche andererseits, den Möglichkeiten der Feststellung des Vorhandenseins bzw. Nichtvorhandenseins von Mängeln, der Abnahme, der Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen, der Kündigung des Auftrags durch den Bauherren und des Bestehens einer Kündigungsberechtigung, der Verjährung des Werklohnanspruchs einerseits und des Gewährleistungsanspruchs andererseits, sind auch das Architektenrecht und die gesamtschuldnerische Haftung von Bauunternehmer, Subunternehmer und Architekten sowie deren Innenausgleich regelmäßig Gegenstand unserer Tätigkeit. Dabei sind wir sowohl für Bauunternehmer, Architekten und deren Haftpflichtversicherung wie auch für Bauherren und Kunden tätig.

Zu diesem Themenbereich führen wir auch regelmäßig Seminar- und Fortbildungsveranstaltungen durch, so dass Sie gerne hierzu kostenfrei unser Seminarskript anfordern dürfen. Außerdem stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne anwaltlich zur Seite, sofern Sie unserer diesbezüglichen Unterstützung bedürfen.

 

[ zurück zur Übersicht ]